ŠKODA OCTAVIA Motoren

HYBRID-TECHNOLOGIE FÜR GERINGEREN VERBRAUCH

Der neue OCTAVIA ist der erste ŠKODA mit Mild-Hybrid-Technologie (nur in Kombination mit der 1.0 TSI 115 PS DSG Motorisierung erhältlich). Eine leistungsstärkere Batterie sowie ein Elektromotor ergänzen den Benzinmotor und Teile des elektrischen Bordnetzes werden mit 48 V versorgt. Dadurch kann das Fahrzeug den Verbrennungsmotor - beispielsweise bei Fahrten mit niedriger Geschwindigkeit - komplett ausschalten. Auf dieser Weise werden sowohl der Verbrauch als auch der CO2-Ausstoß verringert. Als weitere Antriebsvariante steht der iV-Plug-in-Hybrid-Antrieb zur Verfügung. Ein Erdgasmotor rundet das breite Angebot ab.

ŠKODA OCTAVIA Motoren

DSG

Viele Motoren sind auch mit einem 6 bzw. 7-Gang-Automatikgetriebe erhältlich, das bei den ŠKODA Modellen als DSG bezeichnet wird. Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung und ein niedriger Verbrauch ergänzen die automatisierten Gangwechsel. Dank eines Wahlschalters wird der Gangwechsel im neuen OCTAVIA mit Hilfe der Shift-by-Wire-Technologie über das Lenkrad ausgeführt.

This page represents an additional part of the opening page. Click on the button in order to get into it.

Back to the open page